ZOS®

Premiumauslastung für Hunde!



Ergebnislisten der 07. Int. Deutschen ZOS Meisterschaft 2013

Siebte Deutsche ZOS -Meisterschaft 2013 geht mit tollen Ergebnissen zu Ende

Am 31. August und 01. September 2013 gingen im Hundezentrum Baumann bei Berlin von 44 qualifizierten ZOS -Teams insgesamt 42 ZOS -Teams an den Start.
28 Level-1-Starter, 13 Level-2-Starter und 1 Level-3-Starter begaben sich im ZOS Wettkampf um den Titel DEUTSCHER ZOS -MEISTER 2013 ins Rennen.
Dabei konnten die extra für diese Wettkämpfe angereisten Polizei-Leistungsrichter aus der Schweiz und aus dem Bundesland Sachsen beeindruckende Leistungen vieler ZOS -Teams beobachten und durch entsprechende Punktevergaben entsprechend honorieren.
Nie zuvor gab es bei Deutschen ZOS -Meisterschaften einen derart hohen Punktedurchschnitt in den drei ZOS Leistungsdisziplinen wie im Jahr 2013.
So wurden in Level 1 in der ZOS -Flächensuche durchschnittlich 74 Punkte, in der ZOS -Trümmersuche 88 Punkte und in der ZOS -Päckchensuche 86 Punkte erreicht.
In Level 2, die mit höheren Schwierigkeitsgraden versehen ist, gab es auf der ZOS -Fläche durchschnittlich 73 Punkte, in den ZOS -Trümmern 76 Punkte und in der ZOS -Päckchensuche 83 Punkte.
Deutscher ZOS -Meister 2013 in Level 1 wurde abschließend mit 286 von 300 möglichen Punkten Simone Adam mit der Hündin Dobbie.
Deutscher ZOS -Meister 2013 in Level 2 wurde Sabine Mühlbradt mit A’rac, der eine herausragende Punktzahl von 293 erhielt.
Der deutsche ZOS Meistertitel in Level 3 konnte aufgrund der diesjährigen Konkurrenzlosigkeit und einer Leistungspanne in der ZOS -Päckchenstraße nicht vergeben werden.

Im kommenden Jahr 2014 können insgesamt 20 der 28 gestarteten Level-1- ZOS -Teams in der nächsthöheren Leistungsklasse 2 starten und sich in einem der vier stattfindenden ZOS -Qualifizierungs-Wettkämpfe das Ticket für die am 06. und 07. September stattfindenden ZOS -Meisterschaft 2014 erkämpfen.
Auch 7 der 13 gestarteten Level-2- ZOS -Teams haben jetzt die Möglichkeit, im kommenden Jahr in der nächsthöheren Leistungsstufe 3 zu starten.

Allen qualifizierten ZOS -Teams und insbesondere den neuen Titelträgern sprechen wir unsere
herzlichsten Glückwünsche aus.
Und letztlich gilt unser Dank allen Mitwirkenden, Leistungsrichtern, Helfern und Startern, die ganz erheblich zu einem vorbildlichen und ausgesprochen harmonischen Verlauf der Veranstaltung beigetragen hatten.
Auch der Spendenerlös für unsere Tierschutzstiftung in Höhe von 1314,50 Euro, der an unserer Samstag-Abend-Auktion erzielt wurde, hat gezeigt, dass in den vergangenen Jahren eine besondere Verbundenheit vieler Menschen über die ZOS -Grenzen hinaus entstanden ist.
Ein sehr anstrengendes aber unglaublich tolles Wochenende liegt hinter uns.
DANKE sagen nochmals Ina und Thomas.

ZOS Meisterschafts-Impressionen 2013